Anja B. Hutchison

Als Frauen wollen wir wissen, was die Wegbegleiterin und Hypnotiseurin anzubieten hat – ob sie vertrauenswürdig, erfahren ist und ob sie die nötigen fachlichen Kompetenzen besitzt.

Für mich muss ein Mensch, dem ich mich mit meinen intimsten Gedanken und Gefühlen anvertraue, zusätzlich empathisch und respektvoll sein.

Hypnose und Körperreisen können nur mit gegenseitigem Vertrauen erfolgreich sein. Und mit diesem Vertrauen gebe ich Ihnen gerne einen Einblick in meine Lebens- und Gedankenwelt.

Wer ich bin:

Ich bin Diplom-Sozialpädagogin, Traumapädagogin, ausgebildet in selbstorganisatorischer Hypnose/Autosystemhypnose/Hypnotherapie nach Götz Renartz, langjährige psychosoziale Beraterin und eine Frau mit einem bewegten Leben, das ich trotz aller Höhen und Tiefen aus ganzem Herzen liebe. Durch mein erfahrungsreiches und unkonventionelles Leben kann ich mich in viele Lebens- und Berufssituationen einfühlen.

Seit vielen Jahren berate und begleite ich Menschen professionell in Ausnahme- und Krisensituationen mit Interesse und Freude. Ein lösungsorientiertes und vertrauensvolles Miteinander steht dabei immer im Mittelpunkt.

Es ist mir eine Herzensangelegenheit, Frauen auf ihrem Weg zu begleiten. Denn in meinem Leben waren es immer die Frauen, die mich getragen, motiviert und beflügelt haben.

Es sind die Mutter, die Oma, die Tagesmutter, die Freundinnen, die Heilerin, die Weise, die Ärztin und die Hypnotiseurin, die mir zur Seite stehen und meine „weibliche Sprache“ mit mir teilen.

Ich mag Männer! Es ist wunderbar, dass es sie gibt. Mein bisheriges Leben wäre ohne sie nicht komplett gewesen und sie werden mein Leben auch weiterhin bereichern.

Aber mit Frauen schwinge ich auf derselben Wellenlänge. Ich verstehe die Nuancen, wenn sie erzählen, und kann mich in ihre Themen einfühlen, die auch meine waren, sind oder vielleicht noch werden.

Ausbildung und Qualifikationen

hypnosie-anja-rund
9

Diplom Sozialpädagogin (Fachhochschule München)

9

Traumapädagogin (Universitätsklinik Ulm, Kinder- und Jugendpsychiatrie)

9

Selbstorganisatorische Hypnose/Autosystemhypnose/Hypnotherapie und Coaching (Zentrum für Angewandte Hypnose, Götz Renartz/Eva Renartz, Mainz)

9

Imaginäre Körperreisen (Sabine Fruth, Praxis für Allgemeinmedizin und Psychotherapie, Marburg)

9

Neurophysiologische Entwicklungstherapeutin (Institut für Neurophysiologische Psychologie, Laboe)

9

Therapeutische Hypnose nach Milton Erickson / Implikationen, indirekte Kommunikation, Mehrebenenkommunikation; Therapeutisches Erzählen / Metaphern, spontane Geschichten (Institut für Hypnosystemische Beratung, Stefan Hammel)

9

Lerntherapeutin (Fachhochschule Nürnberg; Prof. Dr. Lauth, Heilpädagogische Fakultät Köln)

9

Hörtrainerin Tinnitus und Hyperakusis (Schönklinik, Bad Arolsen)

9

Meditationslehrerin

9

Kursleiterin Progressive Muskelentspannung